Baby-Liedergarten

 

 

Singen, Tanzen und Musizieren m „Baby-Liedergarten“
für Babys von 4 bis 18 Monate 

 

 

 

Kinder sind von Natur aus musikalisch.

 

Bereits im Mutterleib haben Sie Musik und Rhythmus erlebt. Sie haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen Bewegung.

Schon kurze Zeit nach der Geburt weisen Babys musikalische Verhaltensweisen mit ihrem eigenen Körper auf und beziehen Gegenstände aus ihrem Umfeld mit ein, um mit ihnen bestimmte Klänge zu erzeugen.

 

An dieses „kindliche Musizieren“ knüpft die Arbeit der Eltern-Kind-Singgruppe an. Die Eltern bekommen dabei Anregungen zum musikalischen Spielen mit ihrem Baby. Diese musikalischen Spiele sind mit zärtlicher Berührung verbunden und fördern so auf einfach Weise die Bindung und Zuneigung. Der Körperkontakt beim Tanzen, Streicheln, Wiegen und Kuscheln regt die Wahrnehmungs- und Kommunikationsebene des Babys an.

Durch Musik, Bewegung, Wahrnehmung und Stimulation aller ihrer Sinne lernen Babys Bewegungsabläufe zu koordinieren und immer gezielter einzusetzen.

 

 

Kursleitung: Jana-Maria Pachel

Kurs-Start: 05. April 2017

Kurs-Dauer: 10 Einheiten á 45 Minuten; mittwochs von 10.45 – 11.30 Uhr

Kurs-Gebühr: 70,-€ pro Eltern-Kind-Paar